6 Tage Islands Südwesten

Islands Südwesten - 6 Tage Selbstfahrer Angebot

Der beliebteste Teil Islands, der Südwesten, bietet Ihnen viel. Ob für Familienurlaube und romantische Miniferien, findet jeder etwas sowohl in ländlicher als auch städtischer Umgebung. Und was gibt es Besseres, als dies mit einem Mietauto selbst zu entdecken? Seien Sie Ihr eigener Chef, so können Sie gehen wohin Sie möchten und wann Sie dies wünschen, ohne auf Einschränkungen und Zeitpläne geplanter Ausflüge Rücksicht zu nehmen.

Während Sie die Annehmlichkeiten der Region entdecken, können Sie einen entspannenden Ausflug zur Lagune geniessen, Natur und Geschichte in unserem erstaunlichen Nationalpark entdecken, einen Eindruck vom Berg gewinnen, der durch einen Roman berühmt wurde und die Küstenregion mit einem schönen Bootsausflug geniesssen. Sie können sogar Robben beobachten. Ja, Sie können soviel in die Tage Ihres Aufenthaltes im Südwesten packen und trotzdem jeden Morgen frisch erholt aufwachen, dank der entspannenden Aufenthalte in gemütlichen Hotels in jeder Nacht.

1. TAG: ANKUNFT TAG | KEFLAVIK- REYKJAVIK

Vom internationalen FlughafenKeflavik benötigen Sie etwa 50 Minuten mit dem Auto, Flybus oder Taxi bis Reykjavik. Icelandair Hotel Reykjavik Natura bietet Ihnen einen kostenlosen Shuttlebus und wir empfehlen Ihnen einen Ausflug ins Stadtzentrum, um die Angebote der Stadt zu erkunden. Informieren Sie sich hier: www.reykjavik.is
Vorschlag für Unterkunft: Übernachtung im Icelandair Hotel Reykjavik Natura - Buch

2. TAG: REYKJAVIK - LAUGARVATN

HÖHEPUNKTE: Blaue Lagune – Selfoss – Gullfoss-Wasserfall – Geysir

Wir empfehlen Ihnen, vom Hotel aus zur Blauen Lagune zu fahren, wo Sie Ihre Freundschaft zur Natur erneuern können und die frische Luft während eines Bades im geothermal gewärmten Meerwasser atmen. Von hier aus können Sie nach Stokkseyri und Selfoss fahren, und weiter zum Gullfoss-Wasserfall, bevor Sie Geysir erreichen. Von Geysir fahren Sie nach Laugarvatn, wo Sie die Nacht verbringen.
Vorschlag für Unterkunft: Übernachtung im Hotel Edda Laugarvatn ML - Buch

3. TAG: LAUGARVATN - LAUGAR IN SÆLINGSDALUR

HÖHEPUNKTE: Thingvellir National Park – Bogarfjorður – Siedlungs-Museum – Budardalur

Am ditten Tag erleben Sie den Thingvellir National Park, den Ort der Althing Versammlung. Fahren Sie von hier aus nordwärts nach Borgarnes und besuchen Sie das Siedlungs-Museum, das die Geschichte der ersten isländischen Siedler nacherzählt. Danach empfehlen wir Ihnen Paradise Hollow, eine kleine schöne Oase in der Nähe des Glanni Wasserfalls im Nordura Fluss (kurz bevor Sie Bifröst erreichen). Von hier aus fahren Sie nach Búðardalur und weiter nach Laugar im Saelingsdalur. In Laugar finden Sie ein geothermales Gebiet und ein naturbeheiztes Schwimmbad, das 1932 erbaut wurde. Wenn Sie ein Auto mit Vierrad-Antrieb fahren, können Sie auch durch Kaldadalur fahren.
Vorschlag für Unterkunft: Übernachtung im Hotel Edda Laugar in Saelingsdal - Buch

4. TAG: LAUGAR IN SAELINGSDALUR

HÖHEPUNKTE: Fellsstrond – Reykholar – Breidafjordur Bay

Eine perfekte Gelegenheit, um den Tag rund um die schöne Gegend von Laugar zu geniessen. Wenn Sie dies machen, empfehlen wir Ihnen eine Fahrt nach Fellsströnd, wo Sie die unglaubliche Szenerie der Breyðafjörður Bucht und die unzähligen Inseln geniessen. Wenn Sie Glück haben, entdecken Sie sogar die Robben – aber vergessen Sie nicht, dass Robben Farben lieben, also bringen Sie etwas Farbenfrohes und Sie können Glück mit der Beobachtung und Gelegenheit für grossartige Fotogelegenheiten haben.
Vorschlag für Unterkunft: Übernachtung im Hotel Edda Laugar i Sælingsdal - Buch

5. TAG: SNAEFELLSNES - REYKJAVIK

HÖHEPUNKTE: Stykkisholmur – Flatey – Snaefellsjokull glacier – Olafsvik – Hellnar

Auf dem Weg zurück nach Reykjavik empfehlen wir Ihnen eine Fahrt zur Snaefellsnes Halbinsel. Falls Sie diese Möglichkeit wählen, sollten Sie nach Stykkisholmur fahren. Unternehmen wie Seatours bieten verschiedene Bootsfahrten von Stykkisholmur aus an sowie eine Linienfähre zu den West Fjords mit einem Zwischenhalt auf der zeitlosen Insel Flatey. Als nächstes werden Sie zum Snaefellsjokull Gletscher aufbrechen. Der Berg eine von Islands berühmtesten Orten, insbeondere durch den berühmten Roman von Jules Verne “Zum Mittelpunkt der Erde” (1864), in dem die Hauptfigur im Snaefellsjokull Gletscher den Eingang zu einer Passage findet, die ihn zum Mittelpunkt der Erde führt. Ein kürzlicher Hollywood Film mit Brendon Fraser erzählt von den Wundern des Gletschers , basierend auf diesem Buch. Der Snaefellsjokull Gletscher ist ebenso berühmt für grosse Kräfte und Energien, die vergeistigte Personen in ihm spüren. Es wird behauptet, er sei einer der sieben grössten Energiezentren der Erde. Nach diesem sensationellen Ausblick begeben Sie sich auf den Weg nach Reykjavik.
Vorschlag für Unterkunft: Übernachtung im Icelandair Hotel Reykjavik Natura - Buch

6. TAG: REYKJAVIK - KEFLAVIK AIRPORT
ABREISE

 

Back